11. August 2011

Eichhörnchen gefunden

Neulich habe ich ein Eichhörnchen gefunden. Ein überaus herziges Tierli. Es schaute mich mit seinen dunklen Knopfaugen ganz lieb an und ich glaube, es hat sogar gelächelt. Mir wurde ganz warm ums Herz - Muttergefühle?

Von den Kalorien her, besteht ja kein grosser Unterschied zwischen dem Nagertier und einem Salami-Sandwich. Beide sind etwa gleich nahrhaft, aber der Kleinnager ist deutlich hübscher anzuschauen.
.

Kommentare:

  1. Aber ein Sandwich ist leichter auszupacken, finde ich. Uns sofort genießbar. Und es hat keine Augen :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag auch kein Essen, das mich anguckt...
    Aber mal ehrlich: Das ist doch kein Findling! Der würde sich doch nicht so einfach anfassen lassen, oder? Oder hat er eine schlimme Krankheit? Tollwut, das er so zutraulich ist? Können Eichhörnchen Tollwut kriegen?

    AntwortenLöschen
  3. Hoi inchtomania

    Das Eichhörnchen ist mir tatsächlich vor die Füsse gelaufen. Ich konnte es einfach aufheben. Es war noch nicht ganz ausgewachsen und hatte vermutlich seine Mutter verloren. Nach wenigen Minuten wurde es zutraulich und wollte dann auch gar nicht mehr von mir runter steigen.

    liebe Grüsse vom Muger

    AntwortenLöschen